TV Fischbek-Tennis
 seit 1979

Thorsten Kolbe

Trainerprofil

Thorsten Kolbe

 + DTB – B – Trainer Ausbildung.
 + Bis 2001 Stützpunkttrainer für den Tennis Verband Schleswig-Holstein.
 + Cheftrainer mehrerer großer Tennisclubs, TC Kellinghusen, Itzehoer TV....
 + Kreisjugendwart Steinburg (Bezirk West, Schleswig-Holstein).
 + Organisator und Leiter von Tennis-Camps nach Mallorca und Marbella.
 + Von 2002 – 2013 Betreiber einer Tennisschule in Madrid. + Trainer der Damenmannschaften des Club Internacional de Madrid und des Sport Center Manolo Santana, sowie einiger Spielerinnen des
spanischen Nationalteams der Altersklassen 35-55 Jahre.
 + 2013 – 2017 Cheftrainer TC Hittfeld und SC Condor, Trainer Pro Tennis Hamburg


Grundbaustein meiner Ausbildungsphilosophie ist das ausgewogene Verhältnis zwischen defensivem und offensivem Tennis. Dies findet sich zusammengefasst in den 10 Goldenen Regeln für Einzel, sowie Doppel/Mixed und in meinen 4 wichtigen Schritten zum erfolgreichen Bestreiten von Tennismatches.

Spielerprofil

 + Bis zum Alter von 18 Jahren stets Landesmeister im Tennis Verband Schleswig- Holstein.
 + Mehrfacher deutscher Meister im Doppel.

 + Nr. 1 der deutschen Rangliste bis 18 Jahre.

 + Sieger der internationalen Mannschaftsmeisterschaft im UHC Hamburg.

 + Junioren Nationalspieler.

 + Aufstieg mit den THC Klipper Hamburg in die Bundesliga

 + Später ebenfalls Regionalliga in norddeutschen Tennis Clubs

 + Ab Altersklasse 35+ mehrfache norddeutsche Meistertitel mit der Mannschaft SC Condor Hamburg

 + Von 2002 – 2013 mehrfache spanische Meistertitel mit dem Team vom Club Internacional de Madrid in der höchsten spanischen  Liga, im Doppel und Mixed, bei verschiedenen ITF Turnieren, sowie neunter der Europameisterschaft der Mannschafts-Landesmeister mit dem Club Internacional de Madrid.

 + Zwischen 2015 – 2017 Sieger sämtlicher Turniere der Kategorie 2-3 im norddeutschen raum, wie beispielsweise die offenen norddeutschen Meisterschaften, Hamburger Meisterschaften, HSC Open, Travemünder Open, Usedom Open, Sieker Open, Midlife Classics in Uetersen, Schweriner Open (ITF).

 + Derzeit Nr. 1 der Hamburger Rangliste, Nr. 5 der der deutschen Rangliste Herren 55.

 + Nominierung zur Mannschafts-Weltmeisterschaft 2018 im deutschen Nationalteam vom Deutschen Tennis Bund.